Fallbeispiele

Fallbeispiel:
Web-Anwendung RV-Online für die Bestellung und Onlineeingabe von Ringversuchen zur Qualitätskontrolle in medizinischen Laboratorien

Kunde: INSTAND e.V.

INSTAND e.V. ist eine interdisziplinäre, gemeinnützige, wissenschaftlich-medizinische Fachgesellschaft mit mehr als 300 Mitgliedern und veranstaltet seit 1968 Ringversuche im Rahmen der externen Qualitätssicherung auf dem Gebiet der Hämatologie, seit 1970 in nahezu allen Bereichen der Laboratoriumsdiagnostik.

Die Herausforderung

INSTAND e.V. wollte die vorhandene ältere Software durch eine moderne an das interne RV-ISI angebundene Software für die Bestellung und Eingabe von Ringversuchen ersetzen und mit neuen Funktionen erweitern.
Ausgangspunkt für die neue Software sollte die bereits vorhandene RV-ISI Software für die Auswertung der Ringversuche sein. Darauf aufbauend sollte eine neue Web-Anwendung erstellt werden, die alle bisherigen Funktionen beinhaltet und darüber hinaus die erzielten Ergebnisse bereitstellt, das Herunterladen der erreichten Zertifikate ermöglicht und die Statistiken der Ringversuche zur Verfügung stellt.

Die erfolgreiche Umsetzung

  • Als Grundlage für alle Funktionen dient das vielfach bewährte Baukastensystem für Web-Anwendungen von MGGM Software.
    Die Grundanwendung enthält bereits alle nötigen Funktionen zur Benutzerverwaltung, Rollen - und Rechtevergabe, sowie geprüfte Sicherheitsmerkmale.
  • Die Oberfläche der Web-Anwendung wurde so konzipiert, dass Sie problemlos um zusätzliche Module erweitert werden kann und den verschiedenen Benutzern (Kunden und INSTAND intern) immer nur die für sie freigeschalteten Module mit den entsprechenden Daten angezeigt werden.
  • Als Datenbasis dient die vorhandene RV-ISI PostgreSQl-Datenbank. Eine Synchronisation ist nicht nötig, daher sehen alle Benutzer immer den aktuellen Datenstand.
  • Die Bestellung der Ringversuchsproben bzw. die Teilnahme an den Ringversuchen kann über die Anmeldung erfolgen.
  • Die neue Abo-Funktion wurde In der Anmeldung erfolgreich implementiert, sodass die Kunden sehr einfach und übersichtlich die wiederkehrenden Ringversuche bestellen können.
  • Die Werteingabe wurde für jeden Protokollbogentyp optimiert. Dadurch können im RV-Online, im Gegensatz zur Abgabe der Ergebnisse in Papierform, vielfältige Plausibilitätsprüfungen durchgeführt werden, um die Fehlerquote bei der Eingabe zu minimieren.
  • Ringversuchsteilnehmer, die bei sehr vielen Ringversuchen angemeldet sind, können jetzt in der Übersicht sofort erkennen, welche Ringversuche noch bearbeitet werden müssen.
  • Alle Teilnehmer können jetzt die erreichten Zertifikate und die dazugehörigen detaillierten Ergebnisdarstellungen in RV-Online direkt herunterladen und müssen nicht mehr auf den Postversand warten.
  • Um die eigenen Ergebnisse besser einordnen zu können, wurde für die Ringversuchsteilnehmer ein neuer Bereich mit statistischen Daten zu den Ringversuchen in RV-Online implementiert.
  • Da viele Rlngversuchsteilnehmer in Krankenhäusern integriert sind, wurde die neue Web-Anwendung so konzipiert, dass diese auf den unterschiedlichsten Plattformen und Browsern ausschließlich über HTTPS lauffähig ist.
  • Die Performance der Web-Anwendung wurde optimiert, damit auch kurz vor dem Ringversuchsende alle Teilnehmer ohne erkennbaren Zeitverzug die Ergebnisse eingeben können. RV-Online kann von mehreren Hundert Teilnehmern gleichzeitig benutzt werden.

Screenshots

[RV-Onlnie Startseite]
[RV-Online Anmeldung]
[RV-Online Werteingabe]
[RV-Online Youdenplot]
[RV-Online Boxplot]